Back

Ausstellung im Centro Giacometti

"Die Gesichter von Soshana und Alberto Giacometti"

 

"Die Gesichter von Soshana und Alberto Giacometti" ist der Titel der im Salone des Centro Giacometti in Stampa eingerichteten Ausstellung. Die Veranstaltung zelebriert die unerwartete Begegnung zwischen Giacomettis unsichtbarer Präsenz und dem absoluten Pinselstrich von Soshana, einer österreichischen Malerin und Freundin des Schweizer Künstlers. Die ausgestellten Kunstwerke betonen die Verbindung zwischen den Bedeutungen des Gesichts der Erinnerung, der Abwesenheit und des Traumas, um eine Beziehung zwischen feministischer Theorie und phänomenologischer Ästhetik aufzuzeigen.
In der Ausstellung zu bewundern werden zehn Arbeiten auf Papier sein, vierundzwanzig Arbeiten auf Leinwand, darunter das berühmte Porträt von Alberto Giacometti aus dem Jahr 1963, und mehrere Briefe von Giacometti an Soshana, die alle aus der Wiener Sammlung des Sohnes Amos Schueller stammen.

 

Vom 3. Juli bis zum 29. August 2021
Öffnungszeiten 10:00 - 12.00 & 15:00 - 17:00 . Montag geschlossen.
Preise 5.- CHF p.p. 


Ausstellung vom Matthias Oppermann “Wie es mich sehen liess“
04. September – 17. Oktober 2021
Öffnungszeiten
10:00 - 12.00 & 15:00 - 17:00 . Montag geschlossen.

 

www.centrogiacometti.ch

icona mappa green Casa Piz Duan 1, Stampa 

Bergell Newsletter

Aktuelle Angebote, exklusive Tipps und vieles mehr!

Anmelden

Mit Ihrem Besuch auf www.bregaglia.ch stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. So können wir den Service für Sie weiter verbessern.