Back

Events

 

Ab ende November bis April bieten wir ein reichhaltiges Wochenprogramm mit Ausflügen, Verkostungen, Führungen und vieles mehr.

Zurück

Auf den Spuren des grünen Seidentuchs im Bergell

Ort: Promontogno

Die Familiensaga "Das grüne Seidentuch" beginnt 1797 im Bergell, in Promontogno. Hier lebt Alma mit ihrer Tochter Lisabetta ein äusserst hartes Leben. Alma ist die Ururgrossmutter von Marcella Maier, der Verfasserin des grünen Seidentuches.

Wir begleiten Alma in Promontogno zum Krämer, wo sie anschreiben lassen muss, stossen hier aber auch auf die Partisanen, denen Marcella Maier 1944 im Engadin begegnet. Nun machen wir uns mit Alma und Lisabetta durch den eindrücklichen Kastanienhain auf den Weg nach Soglio. Auf unserer Wanderung hören wir an den Originalorten immer wieder Ausschnitte aus dem grünen Seidentuch.

Treffpunkt 10.20 Uhr Promontogno Posta
Sprache Deutsch
Ausrüstung Wanderschuhe, Regenschutz, Verpflegung aus dem Rucksack
Rückfahrt individuell von Soglio, ab ca. 16.00 Uhr
Preis CHF 30.- Erw., CHF 15.- Kinder ab 10 Jahren
Bemerkungen Versicherung ist Sache der Teilnehmer
Info Durchführung bei zweifelhafter Witterung am Vortag: +41 79 297 29 55

Anmeldung bis 12.00 Uhr am Vortag, Anmeldung Wochenprogramm - Bregaglia Engadin Turismo

Am 04.08.2021 findet die Führung nicht statt.

Links
http://www.wandern-ist-mehr.ch

Kontakt
Anliker
Werner
Wanderleiter
CH-7610 Soglio
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
T +41 79 297 29 55

Zurück

Newsletter abonnieren

Angebote, Tipps und vieles mehr!
Ja, ich stimme der in der Nutzungsbedingungen umschriebenen Bearbeitung sämtlicher meiner Personendaten zu

Mit Ihrem Besuch auf www.bregaglia.ch stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. So können wir den Service für Sie weiter verbessern.