Back

Forza Bregaglia

#Forzabregaglia – Sinnbild der Solidarität wird zur touristische Kampagne

Das Bergell: 1 Tal, 2 Realitäten #Forzabregaglia

Mittwoch 23.08.2017  ein Felssturz des Pizzo Cengalo mit anschliessenden Murgängen verändert das Leben im Bergell. Mehrere 100tausend Kubikmeter drängen bis ins Tal. Verunsicherte Touristen sind eine Folge – soll und darf man das Bergell besuchen? Fragen, die wir mit einem klaren ja beantworten.

1 Tal, 2 Realitäten. Da ist einerseits das traurige, ja desaströse Bild, welches sich in Bondo, Sottoponte und Spino bietet.Die bergeller Vielfalt aber bleibt. Das Tal ist, bis auf die gesperrte Val Bondasca und Bondo, ohne Bedenken zugänglich und ein Besuch lohnt sich: Kastanienwälder, Museen, Kulinarik, verwinkelte Dörfer, Sonnen – und Schattenmonate, bereits entdeckte und noch versteckte Orte. Orte der Inspiration schon seit jeher.

Worte, Bilder und Taten die zeigen: das Bergell ist auch nach dem Bergsturz jeden Besuch wert. Nicht zuletzt hilft jeder Besuch dem Tal.

Die Aktion "#ForzaBregaglia" möchte die Leute wieder ohne Bedenken in unser Tal bringen.

#forzabregaglia – unterstützt uns mit euren Bildern
Welches Dorf, welcher Ecken oder welcher Moment im Bergell hat euch den Atem geraubt? Teilt ihn mit uns unter dem Hashtag #forzabregaglia. Gemeinsam zeigen wir, dass das Bergell mehr ist als die tragische Geschichte rund um den Bergsturz und die Murgänge.
Angefangen mit einheimischen Persönlichkeiten, welche in einem Kurzfilm auf ein paar Highlights aufmerksam gemacht haben - möchten wir jetzt euch alle miteinbeziehen. Helft uns zu zeigen, wie viel das Bergell zu bieten hat. Teilt dafür eure schönsten Bilder des Tals mit dem Hashtag #forzabregaglia und veröffentliche sie auch auf unserer Social Wall!
Und so geht’s:

Auf Facebook
Poste Deine öffentlichen Beiträge mit Fotos und Videos sowie unseren Hashtag #forzabregaglia unter unserer Facebook-Seite – nicht auf Deiner privaten Facebook-Wall. Und Sekunden später erscheinen Deine Beträge auf unserer Social Wall!

Auf twitter und Instagram
Füge Deinen Tweets und Instagram-Posts einfach unseren Hashtag #forzabregaglia hinzu und Deine Beiträge werden automatisch auf unserer Social Wall veröffentlicht.

Wir freuen uns auf Eure Bilder!

#Forzabregaglia – das Fotobuch
Die digitale Solidarität für das Bergell ist schon bald greifbar

Welches Dorf, welche Ecken, welcher Moment im Bergell hat euch den Atem geraubt? Mit diesem Satz haben wir unsere Community in den sozialen Medien dazu bewegt, ihre Fotos vom Bergell mit uns zu teilen. Um zu zeigen, dass das Tal mehr ist als die Tragödie rund um den Bergsturz und die Murgänge.
Das Resultat sind zahlreiche Fotos mit dem Hashtag #forzabregaglia auf unserer social wall (siehe unten) – ein digitales Zeichen der Solidarität welches wir jetzt, in Form eines Fotobuches mit eben diesen Bildern, für alle greifbar machen.
Das Buch mit über 180 Bildern wird, dank der Unterstützung der Druckerei Crüzer in Stampa, für 25.- CHF verkauft. Für jedes verkaufte Buch gehen 10.- CHF der Einnahme zu Gunsten der Gemeinde Bregaglia aufs Konto „Spenden Bergsturz Cengalo“. Eine kleine Geste die zeigt, das Bergell schaut nach vorne - #forzabregaglia!

--> Jetzt das Fotobuch #Forzabregaglia kaufen

 

Entdecken Sie die #forzabregaglia Social Wall

Entdecken Sie das Bergell mit seinen vielfältigen Angeboten

Kastanienspezialitäten: Kastanientorte aus Castasegna

Kastanienspezialitäten: Kastanientorte aus Castasegna

Hotel Palazzo Salis in Soglio

Hotel Palazzo Salis in Soglio

Dorfführung in Soglio

Dorfführung in Soglio

Vicosoprano und seine schönen Seiten

Vicosoprano und seine schönen Seiten

Kastanienfestival

Kastanienfestival

Samstag, Führung in der Villa Garbald in Castasegna

Samstag, Führung in der Villa Garbald in Castasegna

Dorfführung in Maloja

Dorfführung in Maloja

Das Museum Ciäsa Granda

Das Museum Ciäsa Granda

Die stachelige Kastanienschale und

Die stachelige Kastanienschale und "das grüne Seidentuch"

Newsletter abonnieren

Angebote, Tipps und vieles mehr!