Back

Biennale Bregaglia – 2022

11.6.–24.9.2022

 

Die Biennale Bregaglia 2022 widmet sich der Verbindung der Bergeller Dörfer. Schauplatz der 2. Ausgabe ist die in der Mitte des Val Bregaglia gelegene Ortschaft Vicosoprano. Der ehemalige Hauptort des Bergells ist mit seiner Infrastruktur auch heute noch ein regionales Zentrum des Tals. Die Kunstschaffenden finden in Vicosoprano zahlreiche Anknüpfungspunkte, um die Eigenheiten des Bergeller Alltags und der Geschichte zu reflektieren.
Die Biennale Bregaglia 2022 wird kuratiert von den beiden Kunsthistorikerinnen Bigna Guyer und Anna Vetsch. Das Kuratorinnen-Duo interessiert sich insbesondere für Fragen der Ortsspezifik, der Vernetzung von Kunst mit dem Alltag und der Vermittlung.

Guyer ist Kuratorin der Kunstsammlung Kanton Zürich und arbeitet aktuell an einem Dissertationsprojekt zur zeitgenössischen skulpturalen Praxis. Vetsch ist freischaffende Kuratorin, u. a. Co-Initiatorin der stadtprojektionen in St.Gallen und Fachspezialistin Kunst bei der Mobiliar Versicherung. Die Kunsthistorikerin Lisa Gianotti ist die Assistentin der beiden Kuratorinnen.


→ Rahmenprogramm ←

Sa, 30. Juli
  14:15   Buchvernissage Ausstellungskatalog
  16:15   Kunstführung

So, 31. Juli
  10:15   Kunstführung
  14:15   Historische Führung

Fr, 5. August
  20:00   Podium zum Thema «Phänomen Biennale Bregaglia» 

Sa, 6. August
  16:15   Dorfführung durch Vicosoprano

So, 7. August
  14:15   Kunstführung 

So, 14. August
  11:00   Kunstführung 

Sa, 20. August
  16:15   Historische Führung

So, 21. August
  11:15   Historische Führung

Sa, 27. August
  14:15   Kunstführung

Sa, 3. September
16:15   Dorfführung durch Vicosoprano

Sa, 4. September
16:15   Kunstführung

So, 24. September
10:15   Kunstführungen 
10:15   Dorfführung
11:15 Finissage mit Aperò
14:15   Kunstführungen 
14:15   Dorfführung

Rot: Veranstaltungen auf Italienisch, schwarz: Veranstaltungen auf Deutsch 

Mit Ihrem Besuch auf www.bregaglia.ch stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. So können wir den Service für Sie weiter verbessern.