Back

Biennale Bregaglia – 2022

11.6.–24.9.2022

 

Die Biennale Bregaglia 2022 widmet sich der Verbindung der Bergeller Dörfer. Schauplatz der 2. Ausgabe der Biennale Bregaglia ist die in der Mitte des Val Bregaglia gelegene Ortschaft Vicosoprano. Der ehemalige Hauptort des Bergells ist mit seiner Infrastruktur auch heute noch ein regionales Versorgungszentrum des Tals. Die Kunstschaffenden finden in Vicosoprano zahlreiche Anknüpfungspunkte, um die Eigenheiten des Bergeller Alltags und der Geschichte zu reflektieren.


Biennale Bregaglia 2020 – Nossa Dona & Lan Müraia          

Publikation bestellen

 

In den letzten Jahren hat sich das Bergell als Schauplatz zeitgenössischen Kunstschaffens ausgezeichnet. Der Verein Progetti d’arte in Val Bregaglia setzt sich seit seiner Gründung im Jahr 2012 für die Förderung und Durchführung von Ausstellungen, Projekten und Veranstaltungen aktueller Kunst im Bergell ein: So haben wir 2018 Arte Castasegna gesehen, 2017 Arte Albigna, 2015 und 2013 Video Arte Castelmur sowie 2010 – 2013 Arte Hotel Bregaglia.

Neu wird das Kunstereignis BIENNALE BREGAGLIA heissen und 2020 an der Porta um die Kirche von Nossa Dona sowie die Talsperre Lan Müraia stattfinden. An diesem geschichtsträchtigen Ort – dem Mittelpunkt des Bergells – kommen verschiedene bedeutsame archäologische, architektonische, sprachliche, klimatische und kulturhistorische Stränge zusammen, die weit in die Vergangenheit reichen, aber auch aktuelle und in die Zukunft gerichtete Themen beinhalten.

Für das Kunstereignis BIENNALE BREGAGLIA 2020 werden durch die künstlerische Leitung Luciano Fasciati und den beiden Kunsthistorikerinnen Francine Andrea Bernasconi und Sarah Wiesendanger renommierte Kunstschaffende aus der Schweiz eingeladen, den Perimeter des dreistufigen Felsriegels von Nossa Dona und der Talsperre Lan Müraia zu bespielen.

Mit den für die BIENNALE BREGAGLIA 2020 konzipierten Werken nehmen die eingeladenen Kunstschaffenden auf die Besonderheit dieses Orts Bezug. Es werden Künstlerinnen und Künstler ausgewählt, deren Arbeiten sich durch eine Nähe zum essentiellen Thema des Menschseins und seiner Spiegelung in Geschichte, Natur, Landschaft, Wissenschaft und Sprache auszeichnen. Ziel der Ausstellung ist ein vielschichtiger Dialog. Das Potenzial des Ortes wird ausgeschöpft, ohne diesen zu überformen oder überzustrapazieren.

Die Gemeinde Bergell unterstützt neu mittels einer Leistungsvereinbarung die BIENNALE BREGAGLIA 2020/2022/2024 finanziell noch stärker als die bisherigen Ausstellungen. Im Bergell hat sich eine Arbeitsgruppe gebildet, die seit zwei Jahren den Verein Progetti d’arte in Val Bregaglia tatkräftig unterstützt. Ebenso kann sich der Verein auf die Hilfe zahlreicher Freiwilliger verlassen.

Biennale Bregaglia 2022

Bergell Newsletter

Aktuelle Angebote, exklusive Tipps und vieles mehr!

Anmelden

Mit Ihrem Besuch auf www.bregaglia.ch stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. So können wir den Service für Sie weiter verbessern.