Back

Auf den Spuren des Architekten Robert Obrist

Ab 15. Juni 2019 in Castasegna

Ausstellung im Zollpavillon in Castasegna: Auf den Spuren von Robert Obrist, Architekt (1937–2018). Eine Hommage des Heimatschutzes Engadin und Südtäler in Zusammenarbeit mit dem einheimischen Bergeller Davide Fogliada. Es werden Bilder des Fotografen Jaromir Kreiliger gezeigt. Er hat sich nach dem Tod des Architekten auf Spurensuche durch den ganzen Kanton begeben. Entstanden ist eine sensible und eigenwillige Auseinandersetzung mit neun von Robert Obrists bedeutendsten Bauten.
Am Tag der Eröffnung findet eine Führung zu verschiedenen Gebäuden in Soglio und Castasegna statt, die Robert Obrist umgebaut hat.


©„Jaromir Kreiligers Blick auf Robert Obrists Kastanienhaus von Castasegna“
Foto: Jaromir Kreiliger

Newsletter abonnieren

Angebote, Tipps und vieles mehr!