Lunghin

E-Mail Drucken

Entdecken Sie die kontinentale Wasserscheide

EM-Passo_Lunghin_pizzo_Grevasalvaspizzo_Lunghin-0795Der Lunghinpass ist ein sehr wichtiger und besonderer Ort für die Geographie der Alpen. Hier befindet sich die dreifache Wasserscheide von der aus Wasser zu Mittelmeer, Nordsee und schwarzem Meer fliesst.


Das Dorf Maloja (1800 m) am südwestlichen Ende des Silsersees, ist das Bindeglied zwischen der Seenebene des Engadins und dem Val Bregaglia. Dieser Ferienort, wo der berühmte Maler Giovanni Segantini zuletzt tätig war, bietet seinen Gästen eine europäische Besonderheit: die dreifache Wasserscheide des Lunghinpasses. Der Pass stellt die Berührungsstelle der drei wichtigsten Entwässerungssysteme Europas dar: Der Inn ist ein Zubringer der Donau, die sich ins schwarze Meer ergiesst. Die Julia, ein Zubringer des Rheins, ergiesst sich in die Nordsee. Und die Maira ist ein Zubringer des Po, der sich ins Mittelmeer ergiesst. Doch nicht nur die Wasserscheide ist spektakulär, sondern im besonderen Masse ist es die eindrückliche Landschaft mit Alpweiden und mit pittoresken Flüsschen und Sturzbächen die diesen Ort auszeichnen.

Das Angebot umfasst:

  • 2 – 4 Hotelübernachtungen im Bergell in Doppelzimmern mit Frühstück
  • 2 Lunchpakete
  • Eine geführte Wanderung zur Wasserscheide auf dem Lunghinpass mit einem Tourenleiter
  • Eine Führung durch Maloja
  • Eintritt in alle Museen der Region
  • Tarifermässigung für die Bootfahrt auf dem Silsersee

Preise pro Person (in CHF):

Ab 340.00 CHF pro Person (je nach Hotel und Kategorie)
Beispiel: 2 Übernachtungen in Doppelzimmern, Standardniveau (3 Sterne) 340 CHF pro Person.

Zuschlag Halbpension: ab 25.00 CHF
Zuschlag Einzelzimmer: ab 5.00 CHF

Gültigkeit:
Von Ende Mai bis Ende Oktober (abhängig vom Schnee auf dem Piz Lunghin)

maloja1

Information und Reservation:

Bregaglia Engadin Turismo
Strada Principale 101
7605 Stampa
Tel. +41 81 822 15 55
Fax +41 822 16 44
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Diesen Artikel weiterempfehlen