Back

Bruno Ritter

Zwischen Schweiz und Italien

Bruno Ritter wurde 1951 in Cham im Kanton Zug geboren. 1982 zog er nach Canete im Valchiavenna und 1994 ins Bergell. Zuerst nach Maloja, dann nach Borgonovo wo er noch heute wohnt.

Am Anfang wird seine künstlerische Arbeit stark von den Bergen beeinflusst. Der Künstler lebt in direktem Kontakt mit den Bergen, die das Tal beherrschen. Dieser manchmal geheimnisvolle, manchmal drohende Schatten findet sich auch in seinen Werken.

Seine Gemälde zeigen aber nicht nur die Berge, sondern auch die Menschen, die Atmosphäre. Einige seiner Werke kann man im Internet bewundern.

Atelier im Schloss von Chiavenna. Besichtigung: Montag bis Freitag nach Voranmeldung (mindestens zwei Tage vorher).

Ritter Bruno
Tel. +39 0343 3 66 65  oder Tel. +41 81 824 37 54
www.brunoritter.ch
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter abonnieren

Angebote, Tipps und vieles mehr!