Führungen

E-Mail Drucken

Wakkerpreis Führungen

wakkerITAFührungen in den Dörfen des Tales.

Baukultur entdecken

Der Schweizer Heimatschutz hat im 2015 der Gemeinde Bergell den Wakkerpreis verliehen.

Das Bergell hat die bestehende wertvolle Baukultur und die intakte Kulturlandschaft als Standortvorteile erkannt. Gemeinschaftlich entwickelte Strategien, eine Sensibilisierung der Bevölkerung und die frühzeitige Beratung am Einzelobjekt ermöglichen mit geringem Aufwand den Erhalt der gebauten Identität und fördern hochwertige zeitgenössische Architektur.

Der Schweizer Heimatschutz würdigt mit dem Wakkerpreis 2015 eine Talschaft am Rande der Schweiz, die aus dem baukulturellen Erbe die Kraft schöpft, eine eigenständige Entwicklung voranzutreiben. 
Die Fusion der fünf Gemeinden im Tal 2010 eröffnete die Chance, mit einer Gesamtstrategie bestehende Stärken zu erkennen und daraus neue Ziele zu formulieren, die einen Mehrwert für das ganze Tal schaffen.

So wurde die intakte Kulturlandschaft, die bis heute eine einmalige Symbiose von Landschaft und Siedlung darstellt, als wertvoller Standortvorteil erkannt – nicht nur für den Tourismus sondern auch für die Wohn- und Lebensqualität.

Führungen: Auf den Spuren des Wakkerpreises im Bergell
Jeweils freitags 8. Juli - 30. September 2016, ausser 22. Juli sowie 2. und 16. September
Führung durch Soglio, Castasegna und Bondo/Promontogno. Diese Führung führt, nach einem Rundgang in Soglio, durch den wunderschönen Kastanienhain nach Castasegna und von dort nach Bondo/Promontogno. Intakte Natur wechselt ab mit intakten Dorfbildern. In den Dörfern spüren wir interessante Beispiele von Architektur auf, unterwegs ist die Edelkastanie das Hauptthema.

Treffpunkt: 9.50 Uhr, PostAuto-Haltestelle Soglio
Ausrüstung: leichte Wanderschuhe, Regenschutz, Verpflegung aus dem Rucksack
Dauer: ca. 2½ Stunden, auf guten Wegen, kaum Aufstieg
Rückfahrt: individuell, Promontogno Posta ab 16.30
Kosten: CHF 30.00 pro Person
Sprache: Deutsch
Bemerkungen: Versicherung ist Sache der Teilnehmer
Anmeldung: bis um 17.00 Uhr am Vortag, Tel. +41 79 297 29 55, zurighesa@hispeed.ch oder Bregaglia Engadin Turismo, +41 81 822 15 55, info

 

Hier können Sie das offizielle Flyer des Schweizer Heimatschutzes herunterladen:"Bergell, Wakkerpreis 2015, Baukultur entdecken" 

sere

soi

Weitere Informationen:

Stampa Tourist Information
Bregaglia Engadin
Strada Principale 101
7605 Stampa
T +41 81 822 15 55
F +41 81 822 16 44
info@bregaglia.ch 

 

Diesen Artikel weiterempfehlen